Danke für deine Unterstützung!

Das Jahr 2017 ist Geschichte -wie schwer fällt es doch, es irgendwie in Worte zu fassen.

Daher möchten wir uns kurz fassen und lieber die Bilder in der Galerie sprechen lassen.

 

  • Januar
    Das alte Jahr 2016 -ein Höllenjahr für Stefan und Heike- zum Teufel gejagt und dann leicht angedüdelt ins Bett gefallen (zum Glück nichts passiert). Zum Geburtstag treue Seelen empfangen und viele Glückwünsche bekommen, wie aber in der Vergangenheit war es ein eher ruhiger Tag. Hoffentlich bekommt Stefan nächstes Jahr mehr Besuch…
  • Februar
    Die Zeit, in der wir die Wände viereckig gucken und uns so sehr über Besuch gefreut hätten, der etwas Ablenkung bringt.
  • März
    Stefan bekommt einen Elektrorollstuhl (mit Aufstehfunktion und Liegefunktion) zum Testen. Mit etwas Modifikation zur selbstständigen Bedienung würde er Stefans Leben erheblich bereichern – und Heikes erleichtern -der Antrag wurde gestellt. Auch ein Antrag auf Reha wurde eingereicht.
  • April
    Bei schönsten Eifeler Sonnenwetter Geburtstag im Hof gefeiert. Stefans Freund Uwe, auch ein ehemaliger Wachkomapatient, nimmt Stefan mit auf eine Spritztour durch den Garten. (Video in der Galerie)
  • Mai
    Fluchtlicht Motocross beim MSC Kleinhau mit Nicola. Später wurden wir zum Grillfest der Mitglieder und Helfer eingeladen und waren sehr gerührt und dankbar für die Spende.
  • Juni
    Die Suche nach persönlicher Assistentz ist im vollen Gang und sollte sich als langwierig herausstellen.
  • Juli / August
    Noch immer keine Genehmigung der Reha, alternativ ging es dann eben in den Toscana-Urlaub, um die Zeit mit allen zusammen genießen zu können.
  • September
    Der Saisonabschluss am Nürburgring war so emotional überragend. Stefan bekam drei Pokale für den 1. Platz überreicht. Das Team der Brüder Günther (auch mit Schicksalsschlag durch Rennunfall) nahm sehr Anteil und Dieter Stüwe leitete eine La Ola-Welle für Stefan von der Tribune ein. Wir fühlen uns in der Racer-Gemeinde wunderbar aufgehoben. Dankeschön für diesen und viele andere Momente.
  • Oktober
    Erhebliche Blasenbeschwerden, epileptischer Anfall, Notarzt, schlimme Befürchtungen: Der Oktober hat Stefan schwer mitgenommen und viele Fortschritte rückgängig gemacht.
  • November
    Endlich: Die Suchanzeige für die persönliche Assistenz war erfolgreich! Unser Team steht. Stefan und wir alle sind glücklich mit den Assistenten Ulla, Geronimo und Manuel. Dankeschön, dass ihr euch habt finden lassen und dass ihr für uns da seid!
  • Dezember
    Die seit Oktober andauernde Odyssee von Krankenhausbesuchen, RTW-Einsätzen und Arztgesprächen hat nach nicht bestätigter Verdachtsdiagnose nun endlich ein vorläufiges Ende gefunden. Daumendrücken ist für Februar erbeten, dann wird das Einmalkatheterisieren der Geschichte angehören. Hoffentlich.
    Der Reha-Antrag wurde genehmigt, der Antritt erfolgt nach Negativ-Nachweis.
  • Zwischen den Jahren
    Der E-Rolli wurde genehmigt, Juhuu!!!

 

Bildergalerie 2017
(Bitte klick auf ein beliebiges Foto, um die Großansicht zu öffnen)

Unser Dank geht an alle, die uns seit dem Unfall begleiten, sei es in Gedanken, tatkräftige oder finanzielle Unterstützung oder durch materielle Unterstützung. Ohne alldem wäre es Heike nicht möglich gewesen, Stefan so umfassend zu betreuen und gleichzeitig das Familienleben aufrecht zu erhalten.

Stellvertretend für alle, die hier -unbeabsichtigt- nicht erwähnt wurden, möchten wir uns für die langjährige Begleitung und Unterstützung bedanken:

  • MSC Kleinhau und Peter Borsdorff
  • Bruno mit Sibylle und Hilli
  • Christa und Christoph
  • Neli
  • Meta
  • Maria und Josef K.
  • Mario und Maria
  • Stephan H.
  • Die lieben Menschen, die uns ein Christkindpaket geschickt haben
  • Petra S.
  • Claudia und Henry S.
  • Jasmin W.

Stefans Familie ist weiterhin von guten Gedanken, Hilfe und Zuwendungen abhängig.
Wenn du eine Aktion für Stefan starten und in seinem Namen Spenden oder andere Zuwendungen sammeln möchtest, begrüßen wir das sehr. Bitte setze dich aber vor dem Start deiner Aktion mit Heike in Verbindung. Weitere Informationen zum Thema Spenden und und Unterstützung findest du hier.
Wir freuen uns über deine Kontaktaufnahme!

Categories:

Tags:

Noch keinen Kommentar erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

drei × vier =